Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Sie sind hier: Home » Being Österreicher

Being Österreicher

Eberhard Lauth und sein Leiden an Politik und Gesellschaft in Österreich
Being Österreicher: Wer will, darf sich übergeben
Von Eberhard Lauth | 18.02.2012, 7:23 | Kommentare deaktiviert für Being Österreicher: Wer will, darf sich übergeben
Being Österreicher: Wer will, darf sich übergeben

Christian Wulff ist also zurück getreten. In der Faschingsrepublik Österreich wäre ihm so ein Unglück erspart geblieben.

…weiterlesen

Being Österreicher: Wie ich wieder einmal an diesem Land verzweifle
Von Hannes Uhl | 07.01.2012, 9:22 | Ein Kommentar
Being Österreicher: Wie ich wieder einmal an diesem Land verzweifle

An Österreich zu verzweifeln, ist jetzt keine unbedingt neue Übung. Aber was sich seit Weihnachten an Diskussionskultur in dem Land auftut, übertrifft die Erwartung um ein Vielfaches.

…weiterlesen

Being Österreicher: Faymann und Fans
Von Eberhard Lauth | 26.10.2011, 23:54 | Kommentare deaktiviert für Being Österreicher: Faymann und Fans
Being Österreicher: Faymann und Fans

Der Nationalfeiertag wurde in Österreich mit der neuen Facebookseite von Bundeskanzler Werner Faymann begangen. Ich will ihn im Social Network aber gar nicht in meiner Nähe haben.

…weiterlesen

Being Österreicher: Der Profiteur als Opfer
Von Eberhard Lauth | 10.09.2011, 7:54 | 6 Kommentare
Being Österreicher: Der Profiteur als Opfer

Es ist nicht die Korruption, die die schwarzblauen Wendejahre in Österreich auszeichnet. Es ist der Zynismus, mit dem die Korrupten sie von sich weisen.

…weiterlesen

Being Österreicher: Die blaue Hegemonie
Von Eberhard Lauth | 20.06.2011, 12:14 | Ein Kommentar
Being Österreicher: Die blaue Hegemonie

Nach dem Freiheitlichen Parteitag ist vor einer Erkenntnis: Die Rechten müssen in Österreich keine Wahlen gewinnen, um das Land zu regieren. Sie tun es auch so.

…weiterlesen

Being Österreicher: Schaffen auch wir eine Solidargemeinschaft?
Von Eberhard Lauth | 23.05.2011, 13:21 | Kommentare deaktiviert für Being Österreicher: Schaffen auch wir eine Solidargemeinschaft?
Being Österreicher: Schaffen auch wir eine Solidargemeinschaft?

Die Protestbewegung in Spanien fordert auch nach den Wahlen weiter eine neue demokratische Kultur. Bleibt die Frage, ob das auch in Österreich sein Publikum fände.

…weiterlesen

Kurz und schlecht: Der Staatssekretär für Integration ist eine Lachnummer
Von Eberhard Lauth | 19.04.2011, 23:09 | 5 Kommentare
Kurz und schlecht: Der Staatssekretär für Integration ist eine Lachnummer

Mit Sebastian Kurz als Staatssekretär für Integration rückt ein rechtsnationaler Kanzler für Österreich ein weiteres Stück näher.

…weiterlesen

Being Österreicher: Liveschaltung in die Postdemokratie
Von Eberhard Lauth | 16.04.2011, 7:29 | Kommentare deaktiviert für Being Österreicher: Liveschaltung in die Postdemokratie
Being Österreicher: Liveschaltung in die Postdemokratie

Angewandte Postdemokratie in Österreich: Ein Land übt für die Ära nach den Volksparteien – und steht vor einem rechtsnationalen Kanzler.

…weiterlesen

Being Österreicher: Die Gaddafis, unsere Freunde und Helfer
Von Eberhard Lauth | 21.02.2011, 10:52 | 5 Kommentare
Being Österreicher: Die Gaddafis, unsere Freunde und Helfer

Auf den Straßen Libyens sterben Menschen, weil sie leben wollen wie wir. Wir wollten bisher lieber Geschäfte mit ihren Unterdrückern machen.

…weiterlesen

Gebrüder Marx „Hättma, kenntma (mochma oba net)“
Von Aktueller Dienst | 14.02.2011, 0:00 | Ein Kommentar
Gebrüder Marx „Hättma, kenntma (mochma oba net)“

Unters Motto „Being Österreicher“ stellt Eberhard Lauth auf unseren Seiten immer jene Texte, in denen er sich am Wesen seiner Heimat abmüht. Warum das in Wahrheit ein unmögliches Unterfangen ist, zeigen die Gebrüder Marx, Gewinner des am vergangenen Samstag ausgetragenen Protestsongcontest 2011: „Hättma, kenntma (mochma oba net)“ – eine Ode an den alles zersetzenden Konjunktiv.

…weiterlesen

Being Österreicher: Niki Lauda outet sich
Von Eberhard Lauth | 24.01.2011, 15:19 | Ein Kommentar
Being Österreicher: Niki Lauda outet sich

Wenn Niki Lauda über Schwule redet, bleiben zwei Fragen offen: Mag er Schwule persönlich nicht? Oder ist er einfach nur Österreicher?

…weiterlesen

Being Österreicher: Lähmungserscheinungen im Land der Volksversteher
Von Eberhard Lauth | 04.11.2010, 16:25 | Ein Kommentar
Being Österreicher: Lähmungserscheinungen im Land der Volksversteher

Wir werden von Volksverstehern regiert, die es immer nur gut mit uns meinen wollen. Das hat fatale Folgen.

…weiterlesen

Being Österreicher: Wir sind moralisch verrottet
Von Eberhard Lauth | 07.10.2010, 11:30 | 24 Kommentare
Being Österreicher: Wir sind moralisch verrottet

Moral und Zivilcourage sind tot. Zumindest in Österreich. Und zumindest bei all jenen, die eine Abschiebung von Achtjährigen ungerührt exekutieren lassen.

…weiterlesen

Being Österreicher: Es geht uns gut – zumindest in Zahlen
Von Eberhard Lauth | 13.09.2010, 17:05 | Ein Kommentar
Being Österreicher: Es geht uns gut – zumindest in Zahlen

Der aktuelle Eurostat-Bericht ist da und sagt: Es geht uns gut. Wir sind nicht auffällig. Wir sind Durchschnitt. Wir sind so wie unser Bildungssystem.

…weiterlesen

ZiB21 sind: unsere Blogger