Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Sie sind hier: Home » Girl Friday – Buch des Bösen

Girl Friday – Buch des Bösen

Gabbi Werner erzählt Geschichten aus vielen Hotelzimmern. Einem Mann, der nicht schlafen kann. Ein Business-Deal, er zahlte für ihre Worte.
Girl Friday – Buch des Bösen 36. Hotel für gewisse Stunden
Von Gabbi Werner | 18.04.2014, 2:37 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 36. Hotel für gewisse Stunden
Girl Friday – Buch des Bösen 36. Hotel für gewisse Stunden

In dieses Hotel, sagte er, ging er nur, wenn es um das Eine ging. Langsam wurde ich neugierig.

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 35. TrafficJamSlamBang
Von Gabbi Werner | 10.04.2014, 23:50 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 35. TrafficJamSlamBang
Girl Friday – Buch des Bösen 35. TrafficJamSlamBang

Auf Deutschlands Straßen kannst du rasen. Aber wie krank musst du drauf sein, um so schnell wie möglich ausgerechnet Frankfurt zu erreichen?

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 34. Gib mir Unsterblichkeit
Von Gabbi Werner | 03.04.2014, 22:43 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 34. Gib mir Unsterblichkeit
Girl Friday – Buch des Bösen 34. Gib mir Unsterblichkeit

Große Gebäude sind eigenartig. Sie verraten uns, wer die Macht hat(te). Und ihre Sehnsucht nach dem Unmöglichen.

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 33. Die Kapelle
Von Gabbi Werner | 28.03.2014, 1:28 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 33. Die Kapelle
Girl Friday – Buch des Bösen 33. Die Kapelle

Ich kann überall einsam sein, nur nicht in Frankfurt. Ein Tag in der Goldenen Kammer zu Köln.

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 32. Dinner für drei
Von Gabbi Werner | 21.03.2014, 0:19 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 32. Dinner für drei
Girl Friday – Buch des Bösen 32. Dinner für drei

Wenn du mit zwei Männern essen gehst, verlierst du beim Smalltalk leicht den Faden. Es ist schwer, etwas zu sagen, wenn du plötzlich die Story bist.

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 31. „Ich gehöre zur Band.“
Von Gabbi Werner | 14.03.2014, 1:01 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 31. „Ich gehöre zur Band.“
Girl Friday – Buch des Bösen 31. „Ich gehöre zur Band.“

Wie du lernst, Anarchie zu verstehen, wenn du mit einer englischen Band auf Tournee gehst und in einem Squat in Amsterdam landest.

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 30. Nur tote Terroristen sind gute Pop-Ikonen
Von Gabbi Werner | 07.03.2014, 15:20 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 30. Nur tote Terroristen sind gute Pop-Ikonen
Girl Friday – Buch des Bösen 30. Nur tote Terroristen sind gute Pop-Ikonen

Zeiten ändern sich, die Menschen mit ihnen. Und Ulrike ging Pop.

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 29. Die guten Deutschen
Von Gabbi Werner | 28.02.2014, 1:30 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 29. Die guten Deutschen
Girl Friday – Buch des Bösen 29. Die guten Deutschen

In meinem Dorf waren die Dinge einfach. Sprachst du mit deutschem Akzent, warst du halber Nazi. Außer dein Name war Baader. Oder Meinhof. Oder …

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 28. Platin bevorzugt
Von Gabbi Werner | 20.02.2014, 23:33 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 28. Platin bevorzugt
Girl Friday – Buch des Bösen 28. Platin bevorzugt

Der Juwelier zeigte mir ein rubinbesetztes Platinhalsband. Es kostete 200 000 Euro. Ich hatte keine Ahnung, was ich wollte. Aber ich hatte seine Kreditkarte.

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 27. Mein Ikeatraum
Von Gabbi Werner | 14.02.2014, 9:00 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 27. Mein Ikeatraum
Girl Friday – Buch des Bösen 27. Mein Ikeatraum

Seine Kreditkarte in meiner Hand war verführerisch. Ich könnte eine Sekretärinnenbrille erstehen und Ikeamöbel kaufen. Ich könnte verschwinden.

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 26. Schlaflos in Manhattan
Von Gabbi Werner | 07.02.2014, 0:00 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 26. Schlaflos in Manhattan
Girl Friday – Buch des Bösen 26. Schlaflos in Manhattan

Ich, mein Freund und ein Baum namens Roger. Es passieren seltsame Dinge, wenn du zwei Winterwundernächte in New York verbringst.

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 25. Worte sind farbenblind
Von Gabbi Werner | 30.01.2014, 23:01 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 25. Worte sind farbenblind
Girl Friday – Buch des Bösen 25. Worte sind farbenblind

Es gibt Worte, die stricken einen guten Song. Aber kaum ein Wort bekennt Farbe.

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 24. Renoir im Spiegel
Von Gabbi Werner | 24.01.2014, 0:09 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 24. Renoir im Spiegel
Girl Friday – Buch des Bösen 24. Renoir im Spiegel

Was tun in Frankfurt? Ich besuchte das Museum, blickte in einen Spiegel und sah das Bild. Manchmal kannst du deinen Augen nicht trauen.

…weiterlesen

Girl Friday – Buch des Bösen 23. Frankfurt On My Mind
Von Gabbi Werner | 17.01.2014, 4:13 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 23. Frankfurt On My Mind
Girl Friday – Buch des Bösen 23. Frankfurt On My Mind

Frankfurt, ausgerechnet. Alte Häuser stehen neben neuen, Lifte gehen rauf und runter, Menschen essen Würstel. Kein Ausweg, bis auf Abruf.

…weiterlesen

ZiB21 sind: unsere Blogger