Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Home » Archiv nach Autor

Artikel von Stefan Bachleitner

Stefan Bachleitner ist Partner der Wiener PR-Agentur The Skills Group und war zuletzt als Koordinator der Wiederwahlkampagne von Dr. Heinz Fischer tätig. Er bloggt unter politikon.at und ist unter @bachleitner auf twitter zu verfolgen. (Profilfoto: Ingo Pertramer).

Hetzen für die gute Sache?
27. Januar 2012, 15:32 | 10 Kommentare
Hetzen für die gute Sache?

SOPA, ACTA und Co. beschäftigen derzeit die Netzcommunity. Das finde ich gut, denn eine breite, öffentliche Diskussion über dieses Thema ist äußerst wichtig. Gerade deshalb sollten wir uns aber auch gegen Propagandamethoden wehren, die jede sachliche Diskussion zerstören.

Lesen Sie mehr »

Failmanns #fail
25. November 2011, 14:39 | 2 Kommentare
Failmanns #fail

Anfangs fand ich Werner Failmann, zugegeben, amüsant. Die Schwächen des Social Media-Auftritts unseres Bundeskanzlers mittels ironischer Persiflage gnadenlos aufzuzeigen, war unterhaltsam. Doch der Witz ist inzwischen gegessen.

Lesen Sie mehr »

Die Piraten: Gekommen, um zu bleiben
19. September 2011, 17:38 | 2 Kommentare
Die Piraten: Gekommen, um zu bleiben

Der gestrige Erfolg Piratenpartei in Berlin wird nicht der letzte dieser Art gewesen sein. Er ist wahrscheinlich sogar in Österreich möglich. Gerade bei den Grünen sollten deshalb die Alarmglocken läuten.

Lesen Sie mehr »

Hermetisch abgeschottert
17. September 2011, 8:10 | 2 Kommentare
Hermetisch abgeschottert

Einmal mehr hat Maria Fekter aus ihrem Herzen keine Schottergrube gemacht. Am Rande der gestrigen Sitzung der Euro-Gruppe setzte sie den Unmut mit Bankenprivilegien und Steuergeschenken für Vermögende mit der Judenverfolgung gleich.

Lesen Sie mehr »

Christine Marek: Unbedankte Leidensfähigkeit
10. September 2011, 8:12 | 4 Kommentare
Christine Marek: Unbedankte Leidensfähigkeit

Christine Marek tut mir ehrlich leid. Es war schließlich nicht das erste Mal, dass sie gegen ihren Willen auf einen Herzensjob verzichten musste.

Lesen Sie mehr »

Was vom Neo-Staatsbürger erwartet wird
4. August 2011, 17:01 | Ein Kommentar
Was vom Neo-Staatsbürger erwartet wird

Was macht eigentlich einen Österreicher aus? Oder anders formuliert: Was erwarten Österreicher von jemandem, der einer der ihren sein möchte?

Lesen Sie mehr »

Lebenszeichen der Zivilgesellschaft
15. Juni 2011, 9:44 | Ein Kommentar
Lebenszeichen der Zivilgesellschaft

Mit der Unterstützung von über 200 „InvestorInnen“ auf der zivilgesellschaftlichen Projektbörse respekt.net konnte das Projekt meineabgeordneten.at erfolgreich finanziert werden. Und weitere Projekte für mehr Transparenz in der Politik sprießen.

Lesen Sie mehr »

Assange vs. Assange
10. Dezember 2010, 11:43 | 2 Kommentare
Assange vs. Assange

Wir wissen nicht, welche Ereignisse dazu geführt haben, dass Julian Assange sexueller Vergehen beschuldigt wird. Doch sein Verhalten in dieser Angelegenheit bleibt unprofessionell.

Lesen Sie mehr »

Säbelrasseln im Cyberspace
9. Dezember 2010, 19:42 | Kommentare deaktiviert für Säbelrasseln im Cyberspace
Säbelrasseln im Cyberspace

Die Netzwelt im Kriegsrausch: Zwischen Verschwörungstheorien und militärischer Rhetorik wird Julian Assange zum Anführer einer Internet-Rebellion verklärt. Der Kater ist vorprogrammiert.

Lesen Sie mehr »

Das Schutzschild
6. Dezember 2010, 12:13 | Kommentare deaktiviert für Das Schutzschild
Das Schutzschild

WikiLeaks nutzte etablierte Medien als redaktionelles und juristisches Schutzschild für die Cablegate-Veröffentlichungen. Für die Kontrolle staatlicher Gewalt(en) braucht es eben mehr als Informationen und die Technologie zu deren Verbreitung.

Lesen Sie mehr »

Bildung: Opium für das Volk?
16. November 2010, 20:07 | Kommentare deaktiviert für Bildung: Opium für das Volk?
Bildung: Opium für das Volk?

Die Journalistin Ulrike Herrmann glaubt, dass wir uns leichter ausbeuten lassen, weil wir so gut gebildet sind. Diese These kaufe ich ihr nicht ab.

Lesen Sie mehr »

Alexander Van der Bellen: Das Zugpferd trabt nach Hause
12. November 2010, 13:14 | Kommentare deaktiviert für Alexander Van der Bellen: Das Zugpferd trabt nach Hause
Alexander Van der Bellen: Das Zugpferd trabt nach Hause

Alexander Van der Bellen tritt sein Mandat im Wiener Gemeinderat nicht an. Das hätte er uns schon vor der Wahl sagen können.

Lesen Sie mehr »

Gute Freunde sagen sich die Wahrheit
10. November 2010, 14:19 | Kommentare deaktiviert für Gute Freunde sagen sich die Wahrheit
Gute Freunde sagen sich die Wahrheit

Die künstliche Aufregung über das Interview des türkischen Botschafters ist verlogen und lächerlich. Einen besseren Beitrag zu den österreichisch-türkischen Beziehungen hat es schon lange nicht mehr gegeben.

Lesen Sie mehr »

Bildungspolitik: Nein, ich möchte nicht
9. November 2010, 22:38 | Kommentare deaktiviert für Bildungspolitik: Nein, ich möchte nicht
Bildungspolitik: Nein, ich möchte nicht

Ich möchte nicht nachzählen müssen, wie oft heimische Regierungsmitglieder – nur in dieser Legislaturperiode – das Schlagwort vom „Wissensstandort Österreich“ in den Mund genommen haben.

Lesen Sie mehr »

ZiB21 sind: unsere Blogger