Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Home » Archiv nach Autor

Artikel von Jens Noll

Jens Noll, Jahrgang 1987, hat Wien für sich entdeckt und macht sich gerne Gedanken über komplexe Themen, das Netz und die Zukunft seiner Generation. Er kann aber auch lieb sein oder einfach mal nichts tun. Derzeit noch Student.

Der Computer ist tot – es lebe der Computer!
30. Januar 2012, 8:39 | Kommentare deaktiviert für Der Computer ist tot – es lebe der Computer!
Der Computer ist tot – es lebe der Computer!

Millionen von smarten Helfern haben innerhalb weniger Jahre unseren Alltag erobert: Smartphones und Tablets. Was bedeutet die zunehmende Dominanz von abgeschlossenen Systemen, die nicht mehr universell sind?

Lesen Sie mehr »

Ist Facebook das neue mp3?
24. Oktober 2011, 9:20 | 2 Kommentare
Ist Facebook das neue mp3?

Wir sind Gewohnheitstiere und wollen Beständigkeit. Was zur Frage führt: Bilden sich auch in der digitalen Welt Standards – oder ist nur der schnelle Wandel gewiss?

Lesen Sie mehr »

Digitale Demenz – was ist der Mensch ohne das Netz?
28. Juli 2011, 7:11 | 7 Kommentare
Digitale Demenz – was ist der Mensch ohne das Netz?

Wir brauchen das Internet schon viel mehr als uns bewusst ist. Unser Wissen liegt im Netz, wir vergessen vermeintlich Unwichtiges. Digitale Demenz breitet sich aus.

Lesen Sie mehr »

Zeit für die digitale Aufklärung
24. Juni 2011, 12:03 | Kommentare deaktiviert für Zeit für die digitale Aufklärung
Zeit für die digitale Aufklärung

Wir verlagern unser Denken immer mehr ins Internet. Damit verändert sich mehr als bloß unsere Lebensgewohnheiten. Ein Plädoyer für eine digitale Aufklärung.

Lesen Sie mehr »

ZiB21 sind: unsere Blogger