Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Home » Archiv nach Autor

Artikel von Hannes Uhl

Hannes Uhl, Jahrgang 1972, ist stellvertretender Ressortleiter beim Sonntag-KURIER und auf ZiB21 auch Blogger. Credo: Respekt vor dem freien Online-Wort. Mission: die gegenseitige Befruchtung von Print und Web. Leibthemen: keine.

Being Österreicher: Wie ich wieder einmal an diesem Land verzweifle
7. Januar 2012, 9:22 | Ein Kommentar
Being Österreicher: Wie ich wieder einmal an diesem Land verzweifle

An Österreich zu verzweifeln, ist jetzt keine unbedingt neue Übung. Aber was sich seit Weihnachten an Diskussionskultur in dem Land auftut, übertrifft die Erwartung um ein Vielfaches.

Lesen Sie mehr »

Feindbild Flüchtling, oder: Die Politik der Angst
13. Mai 2011, 16:53 | Kommentare deaktiviert für Feindbild Flüchtling, oder: Die Politik der Angst
Feindbild Flüchtling, oder: Die Politik der Angst

Nordafrika erhebt sich gegen ihre Despoten, und Europa applaudiert. Ein Haufen Nordafrikaner erhebt sich in Richtung Europa, und wir fürchten uns.

Lesen Sie mehr »

Wenn Autofahrer töten, oder: Warum Mobilität vor Sicherheit geht
19. Mai 2010, 11:58 | 11 Kommentare
Wenn Autofahrer töten, oder: Warum Mobilität vor Sicherheit geht

Zynismus ist angebracht, wenn der Tod zuschlägt: Autofahrer töten im Idealfall sich selbst. Im Alptraum-Szenario von gestern ist es ein achtjähriger Bub.

Lesen Sie mehr »

Social Media: Wo ich nicht mit muss
3. Mai 2010, 7:00 | 2 Kommentare
Social Media: Wo ich nicht mit muss

Nur ja nichts versäumen. Nur ja immer vorne sein. Ein kleines Plädoyer für mehr Gelassenheit im Umgang mit Social Media.

Lesen Sie mehr »

Face off, oder: Nur mit Arthur
8. November 2009, 19:45 | Kommentare deaktiviert für Face off, oder: Nur mit Arthur
Face off, oder: Nur mit Arthur

So, jetzt bin ich auch in Facebook drin. Es hilft ja nix. Man kann sich ja nicht dem Vorwurf aussetzen, ewiggestrig zu sein.

Lesen Sie mehr »

Der falsche Prophet. Oder: Obama schätzen lernen
18. Juni 2009, 7:00 | Kommentare deaktiviert für Der falsche Prophet. Oder: Obama schätzen lernen
Der falsche Prophet. Oder: Obama schätzen lernen

Jon Voight muss man nicht kennen. Als Vater von Angelina Jolie, mit der er im Zwist leben soll, schafft er es in die Gazetten. 1979 bekam er einen Oscar für seine Rolle als Vietnamveteran im Film „Coming Home“. In aktuellen Hollywood-Produktionen spielt er zumeist den Bösewicht, etwa in der neuen Staffel von 24. Nun hat […]

Lesen Sie mehr »

Yes, we can’t! Oder: die hohle Kunst der Politik
22. April 2009, 6:30 | 2 Kommentare
Yes, we can’t! Oder: die hohle Kunst der Politik

Eine absurde Einigung  im Lehrerstreik. Ein Budget zum Mitmachen. Und reichlich Stillstand fürs Land. So etwas klappt in Österreich noch immer am besten.

Lesen Sie mehr »

Wickie, Slime und Prüller oder: Formel Fachkommentar
29. März 2009, 12:59 | 5 Kommentare
Wickie, Slime und Prüller oder: Formel Fachkommentar

Dieses Wochenende hat eine Stunde weniger, ideale Voraussetzung also, um zwei weitere Stunden an die gepflegte Fadesse eines Formel-1-Rennens zu verschenken. Immerhin war Saisonauftakt. Dazu hat ein Überraschungsteam, das sich die Tücken des Regelbuches zunutze gemacht hat, einen Doppelsieg eingefahren. Und: Ein Stück österreichische Fernseh-Historie ist  offiziell zu Ende gegangen. Heinz Prüller moderiert nicht mehr. […]

Lesen Sie mehr »

ZiB21 sind: unsere Blogger