Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Home » Archiv nach Autor

Artikel von Gabbi Werner

Gabbi Werner

Bis 2006 lebte Gabbi Werner in den Niederlanden und arbeitete als Filmregisseur. Filme unter anderen: Heidi doesn´t live here anymore (VPRO television, 1999); Verweile doch, du bist so schön (VPRO 2004); The Wynn Wynn Situation (VPRO 2005). Schreibend für Goethe Institute Amsterdam und Amsterdam Weekly Magazine tätig. Gabbi Werner lebt in Wien, arbeitet als vollbeschäftigte DJ, ist Booker und Promoter des „Club New Amsterdam“ in Wien und Co-Produzentin des „Vienna Weekender“ in der Sugar Factory in Amsterdam. Betreut das „Motto“ und die „Onyxbar“ in Wien. Und sie schreibt weiterhin. In „Girl Friday - Buch des Bösen“ erzählt sie Geschichten aus vielen Hotelzimmern. Einem Mann, der nicht schlafen kann. Ein Business-Deal, er zahlte für ihre Worte.

Girl Friday – Buch des Bösen 36. Hotel für gewisse Stunden
18. April 2014, 2:37 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 36. Hotel für gewisse Stunden
Girl Friday – Buch des Bösen 36. Hotel für gewisse Stunden

In dieses Hotel, sagte er, ging er nur, wenn es um das Eine ging. Langsam wurde ich neugierig.

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – the Book of Bad 36. The Motel
18. April 2014, 0:59 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – the Book of Bad 36. The Motel
Girl Friday – the Book of Bad 36. The Motel

He told me that this was the hotel where he took the girls for one purpose only. Eventually, my curiosity won.

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – the Book of Bad 35. TrafficJamSlamBang
11. April 2014, 0:01 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – the Book of Bad 35. TrafficJamSlamBang
Girl Friday – the Book of Bad 35. TrafficJamSlamBang

There are no speed limits on German highways. But what´s the point of being in a hurry to reach Frankfurt, of all places?

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – Buch des Bösen 35. TrafficJamSlamBang
10. April 2014, 23:50 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 35. TrafficJamSlamBang
Girl Friday – Buch des Bösen 35. TrafficJamSlamBang

Auf Deutschlands Straßen kannst du rasen. Aber wie krank musst du drauf sein, um so schnell wie möglich ausgerechnet Frankfurt zu erreichen?

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – the Book of Bad 34. Give Me Immortality
4. April 2014, 9:01 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – the Book of Bad 34. Give Me Immortality
Girl Friday – the Book of Bad 34. Give Me Immortality

There is something weird about buildings. I mean, the big ones. From churches to fitness centres, it is all about wanting the impossible.

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – Buch des Bösen 34. Gib mir Unsterblichkeit
3. April 2014, 22:43 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 34. Gib mir Unsterblichkeit
Girl Friday – Buch des Bösen 34. Gib mir Unsterblichkeit

Große Gebäude sind eigenartig. Sie verraten uns, wer die Macht hat(te). Und ihre Sehnsucht nach dem Unmöglichen.

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – Buch des Bösen 33. Die Kapelle
28. März 2014, 1:28 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 33. Die Kapelle
Girl Friday – Buch des Bösen 33. Die Kapelle

Ich kann überall einsam sein, nur nicht in Frankfurt. Ein Tag in der Goldenen Kammer zu Köln.

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – the Book of Bad 33. The Chapel
28. März 2014, 0:01 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – the Book of Bad 33. The Chapel
Girl Friday – the Book of Bad 33. The Chapel

I can do any city alone, except Frankfurt. I did a day in a Cologne chapel.

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – Buch des Bösen 32. Dinner für drei
21. März 2014, 0:19 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 32. Dinner für drei
Girl Friday – Buch des Bösen 32. Dinner für drei

Wenn du mit zwei Männern essen gehst, verlierst du beim Smalltalk leicht den Faden. Es ist schwer, etwas zu sagen, wenn du plötzlich die Story bist.

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – the Book of Bad 32. Dinner For Three
21. März 2014, 0:01 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – the Book of Bad 32. Dinner For Three
Girl Friday – the Book of Bad 32. Dinner For Three

When you have dinner with two men, it is hard to join the conversation. It is hard to do smalltalk when all they do is talk about you.

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – the Book of Bad 31. “I´m with the Band.”
14. März 2014, 9:01 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – the Book of Bad 31. “I´m with the Band.”
Girl Friday – the Book of Bad 31. “I´m with the Band.”

How to learn more about anarchy when touring with an English band and getting stuck in an Amsterdam squat.

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – Buch des Bösen 31. „Ich gehöre zur Band.“
14. März 2014, 1:01 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 31. „Ich gehöre zur Band.“
Girl Friday – Buch des Bösen 31. „Ich gehöre zur Band.“

Wie du lernst, Anarchie zu verstehen, wenn du mit einer englischen Band auf Tournee gehst und in einem Squat in Amsterdam landest.

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – Buch des Bösen 30. Nur tote Terroristen sind gute Pop-Ikonen
7. März 2014, 15:20 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – Buch des Bösen 30. Nur tote Terroristen sind gute Pop-Ikonen
Girl Friday – Buch des Bösen 30. Nur tote Terroristen sind gute Pop-Ikonen

Zeiten ändern sich, die Menschen mit ihnen. Und Ulrike ging Pop.

Lesen Sie mehr »

Girl Friday – the Book of Bad 30. Ulrike Goes Pop
7. März 2014, 13:41 | Kommentare deaktiviert für Girl Friday – the Book of Bad 30. Ulrike Goes Pop
Girl Friday – the Book of Bad 30. Ulrike Goes Pop

Times are a-changing. So are the people. And dead terrorists make great pop icons.

Lesen Sie mehr »

ZiB21 sind: unsere Blogger