Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Home » Archiv nach Autor

Artikel von Eberhard Lauth

Eberhard Lauth, Jahrgang 1974, ist Journalist und Blogger. Nach Jahren des wenig honorierten Besserwissens in vielen Bereichen der Magazingestaltung ist er nun einer der zwei Chefs hier auf ZiB21.com. Er verwaltet die Seite. Er wartet die Technik. Er kennt alle Autoren. Und er schreibt selbst so viel, wie er kann. Weil es geschrieben gehört.

Eberhard Lauth auf Twitter»

Website von Eberhard Lauth»

Coco Sumner: Ganz der Papa
9. Juli 2008, 16:09 | Kommentare deaktiviert für Coco Sumner: Ganz der Papa
Coco Sumner: Ganz der Papa

Der dubiose Tantriker Sting hat eine 17jährige Tochter, die Coco gerufen wird. Die Arme hat möglicherweise zu oft ihren Vater singen gehört, aber sie weiß auch was daraus zu machen. Heißen wir daher den nächsten Web-Shootingstar Willkommen: I Blame Coco mit „Bohemian Love“ aus der Feder von Pete Doherty.

Lesen Sie mehr »

Achtundzwanzigster September
9. Juli 2008, 0:07 | Ein Kommentar

Es gibt dieser Tage in Österreich viele Gründe, sich die Tränen in die Augen treiben zu lassen. Zum Beispiel, weil hier gerade ein Bundeskanzler abgedankt hat, der seine Macht erhalten wollte und dabei vom allseits proklamierten roten Wunderwuzzi Werner Faymann über den Tisch gezogen wurde – jenem Mann, der einen bis heute fragen lässt, warum […]

Lesen Sie mehr »

Toleranz mit Al Green
6. Juni 2008, 18:17 | Kommentare deaktiviert für Toleranz mit Al Green
Toleranz mit Al Green

Man könnte viel über Al Green schreiben, diesen gottesfürchtigen Prediger mit der Engelsstimme. Man könnte von den traumatischen Erlebnissen seines Lebens erzählen. Wie ihn sein Vater als Teenager hinauswarf, wiel er ihn beim Hören von Popmusik erwischt hatte. Wie ihn seine Freundin mit heißer Grütze übergoss während er in der Badewanne saß und sich anschließend […]

Lesen Sie mehr »

Friede, Freude, Fackellauf
8. Mai 2008, 11:31 | 2 Kommentare
Friede, Freude, Fackellauf

Schon absurd: Jetzt, wo die Olympischen Spiele in China ausgerichtet werden, eines mit unseren Augen besehen sehr unsympathischen und autoritären Staates, dessen Umgang mit Tibet nur ein Bruchteil seiner Grauslichkeiten ist, wird wieder das alte Argument bemüht, dass die Spiele nicht der Politik, sondern den Sportlern gehören. Derartige Formulierungen ringen sich westliche Staatsoberhäupter ab, wenn […]

Lesen Sie mehr »

Sonntagabend
4. Mai 2008, 21:28 | Kommentare deaktiviert für Sonntagabend

Victoria Beckham ist eine unangenehme Person – das ist keine Neuigkeit. Britney Spears geht zur Babyparty ihrer Schwester – das ist schön für sie. Ben Tewaags Freundin muss möglicherweise auch ins Gefängnis – keine Ahnung warum. Und Peaches Geldof wurde angeblich beim Kaufen von Crack gefilmt – verdammt, das heißt morgen einen bereits abgehakten Text […]

Lesen Sie mehr »

Wieder einmal: Britney Spears
24. April 2008, 17:49 | Kommentare deaktiviert für Wieder einmal: Britney Spears

Auf VF Daily, dem Blog von „Vanity Fair“ stellt sich Matt Pressmann besorgt folgende Frage: Was bedeutet es, wenn lauter renommierte Magazine – im konkreten Fall Portfolio, Atlantic Monthly und Rolling Stone – binnen weniger Wochen ausgiebige Analysen zu Britney Spears veröffentlichen? Womöglich gar, dass sie die wichtigste kulturelle Figur der amerikanischen Gegenwart sein könnte? […]

Lesen Sie mehr »

Neulich im Netzwerk
10. April 2008, 11:57 | Kommentare deaktiviert für Neulich im Netzwerk

Natürlich bin auch ich Mitglied in einem dieser sozialen Netzwerke. Xing heißt es, und es ist irgendwie übrig geblieben. Denn meinen Myspace-Account habe ich nach ein paar Wochen gelöscht, weil sich die Frage, wie er sinnvoll zu nutzen wäre, nicht beantworten ließ. Facebook habe ich seit meiner Anmeldung nicht mehr betreten, weshalb ich dort ein […]

Lesen Sie mehr »

Zum Beispiel: Konzerte
4. April 2008, 14:17 | Kommentare deaktiviert für Zum Beispiel: Konzerte

Die werten zwei Kolleginnen hatten was zu lachen. Schließlich fanden sie es brüllend komisch, dass ich zu einer CD-Präsentation von Christina Stürmer gehe. Fräulein Stürmer kommt im hippen Kosmos der zwei Damen ganz unten, ungefähr dort, wo man beim Gehen unabsichtlich drauftritt. Das ist aus vielen Gründen so, und einer davon wird wohl sein, dass […]

Lesen Sie mehr »

Was kommt nach der Zeitung? Gute Frage
28. März 2008, 14:49 | Kommentare deaktiviert für Was kommt nach der Zeitung? Gute Frage
Was kommt nach der Zeitung? Gute Frage

Beginnen wir mit ein wenig Soziologie. Es war in den 1960er-Jahren, als der an der University Of Chicago lehrende Politikwissenschaftler Morton Grodzins die demografischen Bewegungen innerhalb so genannter „intetegrating neighbourhoods“ in amerikanischen Städten untersuchte – also von Gegenden, in denen aforamerikanische und weiße Familien nebeneinander leben. Er bemerkte, dass die meisten weißen Familien gerne in […]

Lesen Sie mehr »

Die Nullerjahre: ein Nachtrag
13. März 2008, 16:06 | Kommentare deaktiviert für Die Nullerjahre: ein Nachtrag
Die Nullerjahre: ein Nachtrag

Über die lähmend langweilige Bilanz, die sich bisher zum ausklingenden Jahrzehnt stellen lässt, wurde hier schon einmal lamentiert. Daher ist es Zeit, den Nullerjahren einmal auch ein paar positive Worte zu schenken. Weil natürlich erstens nicht alles dumm war und zweitens die guten Sachen gerne am Schluss kommen. Letzteres passiert nun in Gestalt des kleinen […]

Lesen Sie mehr »

Falsche Bilder
4. März 2008, 21:07 | Kommentare deaktiviert für Falsche Bilder

Nach ein paar Monaten muss ich nun sagen: Die Vorurteile im Zusammenhang mit dem Phänomen Fitnesscenter sind nicht gänzlich berechtigt.

Lesen Sie mehr »

Der beste Reporter der Welt
27. Februar 2008, 10:47 | Kommentare deaktiviert für Der beste Reporter der Welt
Der beste Reporter der Welt

Über die Qualitäten des Denis Johnson wurde auf diesen Seiten eigentlich schon genug gesagt. Nun gibt es im Netz einen weiteren Beweis dafür: Er hat für das amerikanische Magazin Portfolio in Kurdistan eine Art Reportage verfasst. Zu lesen ist sie hier.

Lesen Sie mehr »

Zum Beispiel: Reichtum
26. Februar 2008, 10:32 | Ein Kommentar
Zum Beispiel: Reichtum

Wenn dieser Tage schon alle vom asozialen Gebaren reicher Menschen reden, muss ich sagen: All die Dinge, die Reiche so besitzen, hätte ich schon gerne. Nur abgesehen von den Autos. Die möchte ich auch als Reicher nicht interessant finden müssen, aber das ist nur das geringere Problem. Das größere ist, dass Reichtum derzeit einen recht […]

Lesen Sie mehr »

Entzug für Fortgeschrittene
7. Februar 2008, 17:38 | Kommentare deaktiviert für Entzug für Fortgeschrittene
Entzug für Fortgeschrittene

Die Schauspielerin Kirsten Dunst hat sich also in die „Cirque Lodge“ in Utah begeben. Dort gibt es kaum Zivilisation, aber dafür sehr viel Gebirge in der nächsten Umgebung. Auf der Website gibt es einen Film über die Lodge. Ehemalige erzählen darin, wie sie beim Wandern und Klettern ihre Sucht losgeworden sind, davor kommt noch jenes […]

Lesen Sie mehr »

ZiB21 sind: unsere Blogger