Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Sie sind hier: Home » Auszeit, ZiB21.tv » David Byrne & Fatboy Slim über Imelda Marcos
Share

David Byrne & Fatboy Slim über Imelda Marcos

Von | 19.04.2010, 0:00 | Ein Kommentar

Klingt gefährlich, wenn sich zwei verdiente Popstars aus verschiedenen Welten und Generationen zusammentun, um ein Konzeptalbum über die ehemalige philippinische First Lady Imelda Marcos aufzunehmen. Sicher, ihr Leben war absurd genug für gute Geschichte. Aber Songs dazu? Tja, es funktioniert großartig, was David Byrne und Fatboy Slim auf „Here Lies Love“ zusammen getragen haben. Rückblickend […]

Klingt gefährlich, wenn sich zwei verdiente Popstars aus verschiedenen Welten und Generationen zusammentun, um ein Konzeptalbum über die ehemalige philippinische First Lady Imelda Marcos aufzunehmen. Sicher, ihr Leben war absurd genug für gute Geschichte. Aber Songs dazu? Tja, es funktioniert großartig, was David Byrne und Fatboy Slim auf „Here Lies Love“ zusammen getragen haben. Rückblickend handelt es sich um die Platte des Wochenendes, die ich hiermit mit dem Video zu „Please Don’t“ (Sängerin ist Santogold) dringlich weiter empfehle.

Video auf Youtube ansehen»

Ein Kommentar »

  • sauerfranz sagt:

    nicht zu vergessen: „Imelda“ von Mark Knopfler (Album „Golden Heart“, 1996, Track 2) …

ZiB21 sind: unsere Blogger