Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Sie sind hier: Home » Auszeit, Leser-Hitparade 2010, Vernissage » Make-up für die inneren Welten
Share

Make-up für die inneren Welten

Von | 16.04.2010, 17:15 | Ein Kommentar

Wie gibt man seinem Innenleben einen zeitgemäßen Look? Indem man es nach außen stülpt. Das perfekte Thema für Visagistin Karin van Vliet. Karin van Vliet hat uns schon mit so mancher Vernissage verblüfft (Tipp: genießen Sie ihren SCHÖNHEITSWAHN). Überraschen kann sie uns dennoch weiterhin: In folgender Bildserie widmet sie sich einer unmöglichen Frage: Wie sieht […]

Wie gibt man seinem Innenleben einen zeitgemäßen Look? Indem man es nach außen stülpt. Das perfekte Thema für Visagistin Karin van Vliet.

Karin van Vliet hat uns schon mit so mancher Vernissage verblüfft (Tipp: genießen Sie ihren SCHÖNHEITSWAHN). Überraschen kann sie uns dennoch weiterhin: In folgender Bildserie widmet sie sich einer unmöglichen Frage: Wie sieht wohl ein Make-up für die Untiefen des Innenlebens aus – und beantwortet sie virtuos. In den Untiefen der Innenwelten ist ihre kreative Freiheit grenzenlos.

Karin ist ein Workoholic, unkonventionelle Stylingbeiträge der Künstlerin laufen über alle Bildschirme (ORF, RTL. PRO7, u.v.a), sie ist Autorin des Buches Schminkschule (dm) und betreibt Makeup-Artisten-Ausbildung, Einzelschminkkurse, Visagisten – und Firmenseminare, Makeup für jeden Anlass sowie eine eigene professionelle Produktlinie & Vertrieb.

zib21 empfiehlt: Klicken Sie auf die Bilder. Ergeben Sie sich den Eindrücken …

Credits „Innenleben“:

Fotos: Peter Korp
Models: Silvina Michaljowa, Bernhard, Helmut Hainzer
Make up / styling / Fototexte : Karin van Vliet

Karin van Vliet Make Up Studio, Köllnerhofgasse 2, 1010 Wien (0043-1-513 11 55), www.makeup-studio.com

Ein Kommentar »

  • pinkinside sagt:

    Toll! Absolut abgefahrene Idee! Und ein bisschen erschreckend. Nur gut, dass das Innere bei den meisten Leuten ein Geheimnis ist und man das so nicht auf der Strasse draussen sieht ;)

ZiB21 sind: unsere Blogger