Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Sie sind hier: Home » ZiB21.tv » Coming Out bei Antenne Bayern
Share

Coming Out bei Antenne Bayern

Von | 13.01.2014, 12:02 | Kein Kommentar

Ein deutscher Nachrichtensprecher wurde beim Lesen der News zwischendurch persönlich.

Besser informiert, aus Bayern. „Nach viel Lob und Respekt für den homosexuellen ehemaligen Profifußballer Thomas Hitzlsperger kommen nun erste kritische Stimmen über den Zeitpunkt des Coming-outs … Der ehemalige Bayern-Spieler sei nicht mehr aktiv, und sicherlich hätte es eine größere Wirkung, wenn es ein aktiver Profifußballer gewesen wäre …“

Also las Antenne Bayern-Sprecher Tom Nütten (36) die Nachrichten zur vollen Stunde, wie üblich. Um dann kurz einzuatmen und – sehr unüblich – persönlich zu werden: „Ich glaube, an dieser Stelle ist es der richtige Moment und auch der richtige Tag, Ihnen, als Antenne Bayern-Hörer, etwas zu sagen. Ich stehe mitten im Berufsleben, und auch ich bin schwul. Die weiteren Meldungen: Der bayrische Autobauer Audi … “

Geplant, sagte Nütten später, sei die persönliche Ansage nicht gewesen, „die Entscheidung fiel beim Lesen der Nachricht (über Hitzlsperger, Anm.), da dachte ich, da muss ich nochmal ran.“

Obwohl er die Konventionen von Nachrichtensendungen mit seiner privaten Ansage total torpedierte, bekam Nütten von seinen Bossen (bislang) keinen Ärger, Hitzlsperger (Spitzname: der Hammer) hat hier offenbar einen, hm, Ball ins Rollen gebracht, der gerade schwer zu halten ist.

Zusatz, ad obiger Kritik an Hitzlsperger, nicht mehr aktiv zu sein: Der britische Fußballer Justin Fashanu hatte sich 1990 geleistet, sich (als erster und einziger Fußballer) in aktiven Zeiten zu outen. Brian Clough, sein Trainer bei Nottingham Forest, ließ ihn nicht mehr mit dem Team trainieren, als seine Homosexualität bekannt wurde. 1998 erhängte er sich.

Video: YouTube

Foto: screenshot

Kommentare sind geschlossen.

ZiB21 sind: unsere Blogger