Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Sie sind hier: Home » ZiB21.tv » Das ganze Konzert. Neil Young live@Glastonbury
Share

Das ganze Konzert. Neil Young live@Glastonbury

Von | 24.06.2013, 13:32 | Kein Kommentar

Große Glastonbury Momente. Keeping on rocking in the free world: Neil Young, Freitagnacht auf der Pyramid Stage, 2009.

Neil Young by Per Ole Hagen, CC BY-SA 1.0

Neil Young war, erstens, immer schon The One And Only Neil Young und als solcher präsent, seit du und ich denken und lauschen können. Im Jahr 2009 war er außerdem ein „Ökospiritualist“, ein Aktivist für das Recht auf freie Rede, ein Systemkritiker (Let´s Impeach the President – allerdings noch an George Bush gerichtet, Obama war noch zu frisch im Amt, um von ihm unterwältigt zu sein), ein Haiti-Helfer … und natürlich der nimmermüde, ständig auf Tour befindliche Vollblutmusiker, der sein allzu kurzes Set in Glastonbury mit einer wunderbaren Version des Beatles-Songs A Day In The Life beschloss.

Quelle: BBC

Links.

Neil Young History

Glastonbury History: Michael Eavis, Glastonbury Man

Kommentare sind geschlossen.

ZiB21 sind: unsere Blogger