Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Sie sind hier: Home » ZiB21.tv » Mikis Theodorakis, live@Athen 1974
Share

Mikis Theodorakis, live@Athen 1974

Von | 01.06.2013, 15:54 | Kein Kommentar

Vor 40 Jahren proklamierte das griechische Militärregime die Republik. Bis zum ersten Heimspiel von Mikis Theodorakis verging ein Jahr.

Mikis Theodorakis by Heinrich Klaffs, Lizenz: CC BY-SA 2.0

(Bei Schwierigkeiten mit dem Link bitte HIER klicken)

Vor 40 Jahren – am 1. Juni 1973 – proklamierte das griechische Militärregime die Republik und übertrug die Regierungsgeschäfte formell auf Georgios Papadopoulos. Regimefeind Mikis Theodorakis, seit 1970 im Pariser Exil lebend, setzte seinen Kampf gegen die Diktatoren bis zu deren Sturz (am 23.7.1974) unvermindert fort, um dann sein erstes öffentliches „Heimspiel“ – im Karaiskakis Stadion zu Athen – zu geben. Sehen Sie hier Ausschnitte. Enjoy!

Quelle: YouTube

Und hier noch sein Einserhammer: Zorba.

Kommentare sind geschlossen.

ZiB21 sind: unsere Blogger