Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Sie sind hier: Home » Monitor, ZiB21.tv » Die Wunder des Brian Cox, Rockstar-Scientist
Share

Die Wunder des Brian Cox, Rockstar-Scientist

Von | 21.01.2014, 9:00 | Ein Kommentar

Gestatten: Prof. Brian Cox, ehemaliger Popstar, nun Kernphysiker (Hadron Collider). Und Mastermind der sensationellen BBC-Serie Wonders of Life.

Brian Cox by Paul Clarke, Lizenz: CC BY 3.0

ZiB21-Leser kennen ihn auch als Sapiosexuellen. Aber generell macht Brian Cox, ehemaliger Keyboarder der Popgruppe D:ream (Nr.1-Hit: Things Can Only Get Better, 1997), seit Jahren als Wissenschaftler weltweit Schlagzeilen. Etwa wenn er, wie in diesem ZiB21-Clip, darüber referiert, warum der Large Hadron Collider zu Genf (an dem er mitarbeitet) das Beste ist, was in der Welt gegenwärtig passiert.

Vor allem aber, wenn eine seiner sensationell guten BBC-Dokumentationen ausgestrahlt wird, die auf der Insel jung und alt gleichermaßen vor dem Bildschirm vereinen. Und die hier per Links empfohlen werden, solange sie sich nicht auf unsere TV-Stationen verirren.

Als da zum Beispiel wären:

* The Wonders of Life, das sind 60 Minuten Trance-TV, wo sich Cox um die Frage kümmert, ob es einen Unterschied zwischen Leben und Tod gibt – und in der Tat mathematisch beweist, dass der Unterschied gleich null ist. Wir sterben nur in unserer Einbildung.

*Brian Cox´Night with the Stars, wo er für die versammelten Celebrities der Insel, die sich um die 1000 Tickets stritten, einen Diamanten (Wert: EUR 1,2 Mio) analysiert, um ihnen dann zu flüstern, dass diese, eine der härtesten Substanzen, die es gibt, in ihrer atomaren Zusammensetzung zu 98% aus leerem Raum bestehen: „Ladies and Gentlemen, you just spent one million pounds for something that is 98 percent nothing.“

Großartige Shows eines großartigen Showmannes. Höchste Zeit, dass wir ihn besser auf unseren Radar kriegen.

ZiB21-Tipp: klicken, auf Großbild stellen – und sich von Cox verführen lassen.

Ein Kommentar »

ZiB21 sind: unsere Blogger