Jetztzeit

Reality-Check: die Gegenwart in Wort und Bild

Netzzeit

Geschichten aus dem Leben mit dem Netz

Sexklinik

Alle Zeit bereit: Quality Time zum Thema Nummer Eins

Auszeit

Kultur & Freiheit: Doping zur Bewältigung des Alltags

Denkzeit

Die Welt ist kompliziert. Reden wir darüber

Sie sind hier: Home » ZiB21.tv » Gangnam Psy & die Amerikaner
Share

Gangnam Psy & die Amerikaner

Von | 09.12.2012, 10:39 | Kein Kommentar

Demnächst singt Psy für Obama. Da kam seine antiamerikanische Vergangenheit hoch.

Sein Gangnam Style, der internationale Hit des Jahres, ist auf YouTube Richtung 1 Milliarde Zugriffe unterwegs, gegenwärtig bereitet sich Park Jae-sang alias Psy in den USA auf ein Benefizkonzert vor, das in Anwesenheit von Präsident Barack Obama & Familie über die Bühne gehen soll.

Gleichzeitig tauchte dieser Clip aus dem Jahr 2004 auf, in welchem der heute 34jährige Rapper davon singt, amerikanische Soldaten „langsam und qualvoll“ zu töten. Dear Americans ist ein Protestlied gegen die amerikanische Truppenpräsenz in Südkorea. Wofür er sich nun entschuldigte, „sollte der Text Schmerzen verursacht haben“. Der amerikanische Markt ist nun mal der amerikanische Markt.

Der Gig in Video: Psy Kill Americans Performance

Kommentare sind geschlossen.

ZiB21 sind: unsere Blogger